Das Rauchen aufzugeben fällt vielen schwer. Starkes Rauchverlangen und Entzugserscheinungen, wie Nervosität und Reizbarkeit sind die unangenehmen Folgen. Hier besteht große Gefahr, dass dem Drang, eine Zigarette anzuzünden, nachgegeben wird. Nikotinersatzpräparate ersetzen das fehlende Nikotin aus der Zigarette und erleichtern so die Raucherentwöhnung. Zusätzlich zu Nikotinentwöhnungsprodukten ist die richtige Beratung für den Therapieerfolg entscheidend. Durch Aufklärung über die passende Darreichungsform, Anwendungsdauer sowie der richtigen Dosierung haben Sie maßgeblichen Anteil am Erfolg Ihrer Kunden.


Unsere Tipps für Sie:
Bieten Sie jedem Ihrer Kunden die für ihn passende Darreichungsform an: z.B. NICORETTE® SPRAY für jene, die in stressigen Situationen schnelle Hilfe brauchen, oder NICORETTE® transdermales Pflaster für jene, die eine konstante Nikotinabgabe bevorzugen.
Raten Sie starken Rauchern zu der NICORETTE Kombi-Therapie
Empfehlen Sie Großpackungen um die Verfügbarkeit in der ersten Woche sicherzustellen


NICORETTE® Spray
NICORETTE® Spray
bietet Rauchern Akuthilfe in nur 60 Sekunden*. Bei Rauchverlangen werden 1 bis 2 Sprühstöße in den offenen Mund abgegeben, wo der feine Sprühnebel eine besonders schnelle Aufnahme über die Mundschleimhaut ermöglicht. Besonders in kritischen Momenten (z.B. beim Autofahren, im Flugzeug oder an einem geselligen Abend mit Alkohol etc.) ist schnelles Handeln entscheidend: Wird das Rauchverlangen nicht in 10 Minuten1 gelindert, wird fast automatisch wieder zur Zigarette gegriffen. In 70% der Fälle wird daraus wieder eine feste Rauchgewohnheit2.


Kombi-Therapie: Doppelte Unterstützung für noch besseres Durchhaltevermögen
Mit der NICORETTE® Kombi-Therapie kann zusätzlich zum NICORETTE® Spray das NICORETTE® transdermale Pflaster angewendet werden. Dieses wird einmal täglich morgens auf die Haut aufgeklebt und gibt über den Tag verteilt Nikotin ab. Die NICORETTE® Kombi-Therapie eignet sich für alle, die starke Unterstützung brauchen oder schon erfolglose Versuche hinter sich haben. Während das NICORETTE® transdermale Pflaster als Basisversorgung dient, kann in kritischen Momenten zusätzlich der NICORETTE® Spray als Akuthilfe zur Unterstützung eingesetzt werden. Damit kann die Chance erhöht werden erfolgreich rauchfrei zu werden.

 


* mit 2 x 1 Sprühstoß
1 Ferguson SG, Shiffman S. The relevance and treatment of cue-induced cravings in tobacco dependence. Journal of Substance Abuse Treatment 2009; 36:235-243.
2 Shiffman S et al. First lapses to smoking: Within-subjects Analysis of Real-Time Reports. J Consulting Clin Psychol. 1996; 64 No 2: 366-379.


Hinweis
Die in diesem Newsletter verwendeten Personen- und Berufsbezeichnungen treten der besseren Lesbarkeit halber nur in der männlichen Form auf, sind aber natürlich gleichwertig auf beide Geschlechter bezogen.

Hier geht es direkt zum Bestellblatt …

Hier geht es direkt zu den FKIs … 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen