Von 13. bis 14. Oktober 2018 luden die Seggauer Fortbildungstage, mit Unterstützung des Kwizda Pharmahandels, zu interessanten Workshops hochkarätiger Vortragender ins Schloss Seggau. In großartigem Ambiente setzten sich die Experten intensiv mit dem Thema „Entzündlicher Formenkreis, Therapieansätze und Pathophysiologie. Individualisierte Arzneimitteltherapie.“ auseinander. Viele BesucherInnen nutzten diese Gelegenheit zu informativen Gesprächen mit etablierten Wissensträgern und Industriepartnern. Das exklusive Kwizda Gala-Dinner erfreute sich erneut großer Beliebtheit und lud mit diversen Köstlichkeiten zum gemeinsamen Ausklang.

Es folgen Impressionen der durchaus gelungenen Veranstaltung.