Von 12. bis 13. Oktober öffnete das Schloss Seggau erneut die Tore: Rund 300 TeilnehmerInnen hatten sich eingefunden, um die etablierte Wissensplattform zu besuchen und sich intensiv mit dem Thema „Blut, Herz, Schmerz – ein Update“ auseinanderzusetzen. Auf der Agenda standen interessante Workshops hochkarätiger Wissensträger sowie ein aktiver Informationsaustausch mit Experten & ausstellenden Industriepartnern. Abgerundet wurde die Veranstaltungsreihe durch das alljährliche Kwizda Galadinner, das mit kulinarischen Köstlichkeiten zum gemeinsamen Ausklang lud.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Fortsetzung in 2020.